02406 - 9898668  
info@flt-licht.de

Wendelinusstrasse 51
52134 Herzogenrath

Gegründet wurde die FLT – Future Lighting Technologies GmbH im Jahr 2012 als Ingenieurbüro für die Automobil- und Automobilzulieferindustrie.

Bis zum heutigen Tag haben wir uns vom Entwicklungsdienstleister zu einem Produktlieferanten gewandelt.

Hierzu zählt

 

  • FLT-AUTOMOTIVE.DE

    Unsere Kunden sind aktuell alle deutschen Automobilhersteller sowie Tier 1 und 2 Zulieferer. Neben Bus- & Truck-Herstellern ergänzen Luftfahrtunternehmen unser Kundenportfolio.

    Durch unser breit gefächertes Know-how im Bereich Beleuchtung allgemein, Automobilbeleuchtung im Interior und Exterior, sowie mit Hilfe unseres weit gefächerten Netzwerkes, bieten wir unseren Kunden eine breite Basis, alle Bereiche der Leuchtenentwicklung abzubilden. Von ersten technischen Ideen, über Prototypen bis zur Vorbereitung einer Serienproduktion.

    Spezialisiert haben wir uns auf Innovationen aus Forschung und Entwicklung. Hier sind unsere engen Kontakte zu Universitäten sowie Instituten maßgebend.


  • FLT-LICHT.DE

    Ein Produktbereich aus diesen F&E Themen sind, vielseitig verwendbare, Smart-Textiles und speziell leuchtende Textilien. Diese ermöglichen eine Beleuchtung oder Hinterleuchtung großer Flächen, die auch 2D- oder 3D-Geometrien abbilden können. Wir liefern Ihnen die Textilstoffe sowie die nötige und dazu passende LED Technologie, in 12V oder 220V.

    Als Auswahl von hinterleuchtbaren Materialien stehen Textilien, perforierte Leder, transluzente Kunstleder, Chromdekore oder auch Echtholzapplikationen zur Verfügung.

    Bei der zweiten technische Lösung das Licht wird in die Textilien „hineingearbeitet“ und über komplexe Webtechniken „versteckt“ sich die Beleuchtungstechnik innerhalb der textilen Webstruktur.

    Der Bereich Home & Living hat wiederum ganz andere Anforderungen an Beleuchtung. Hier bieten wir Ihnen mit einer breiten Auswahl an bereits verfügbaren Textilien fertige Produkte an. Diese können speziell für Ihre Anwendung auch großflächig angepasst werden.

    Für spezielle Veranstaltungen (Lounge & Bars, Eventagenturen etc.) oder Outdoor-Aktivitäten im Winter bieten wir Ihnen batteriebetriebene selbstleuchtende Kleidung.


    Des weiteren  können Sicherheitsrelevante Sensoren mit integrierten Licht, Elektronik, Sensorik oder Schaltfunktionen, zu intelligenten Kleidungsstücken verarbeitet werden. Z.B. Temperaturüberwachung (Fieber Messen) der Trägerperson. Weitere Einsatzmöglichkeiten wäre die Überwachung, falls der Mensch überhitzt, zu viel schwitzt und Wasser verliert. z.B. bei sportlichen Höchstleistungen. Hierbei werden diese Daten zunächst am Körper gemessen, und über die Auswerteelektronik angezeigt.

    Alle benötigten Bauteile sind unsichtbar im Shirt verbaut und vernäht.

    Feuerwehrjacken können hier, ausgestattet mit solchen Sensoren, das Leben der Feuerwehrmänner retten. Auch eine Kombination mit Luftgüte- oder Rauchsensoren auf den Feuerwehrjacken können die Umgebungsluft überwachen, und den Sicherheitsaspekt deutlich erhöhen.




  • FLT-MEDICAL

    Die Sparte „Medical“ wurde im Zuge der Corona Pandemie gegründet, um kurzfristig sinnvolle und gute Masken dem Markt zur Verfügung zu stellen.

    So liefern wir heute Maskenrohmaterial zur Produktion von 3-lagigen OP-Masken sowie FFP1, FFP2 und FFP3-Masken.

    Unsere patentierte Viren-Sicherheitsmaske im Aufbau einer 5-lagigen OP-Maske ist die sicherste Maske, die es aktuell zu kaufen gibt.

    Auch wenn keine Maske zu 100% schützen kann, bietet unserer Maske einen realen Schutz vor Grippeviren oder der aktuellen Gefahr der Corona Viren.

    Unser Material ist allesamt „Made in EU“ oder „Made in Germany“. Die Produktion unserer Masken erfolgt nur von deutschen Unternehmen in der EU oder in Deutschland.

    Untersuchungen in deutschen Prüflaboren und an deutschen Instituten unterstreichen unsere Entwicklung und bezeichnen diese als bahnbrechend mit "noch nie dagewesenen Messergebnissen."

    Bestandene medizinische Tests wie DIN EN 14683 (OP-Maske), DIN EN 18184 (Virentest) und DIN EN ISO 20743A:2013-12 (Bakterientest) am Institut Hohenstein bestätigen unsere hohen Erwartungen an unser Produkt.

  • FLT-COMPRESSORS

    2021 wurde die Firma „IDE compressors GmbH“ unter dem neuen Namen "FLT-COMPRESSORS" in die FLT Gruppe intergriert.

    Die "FLT-COMPRESSORS GmbH" bietet „Made in Germany“ zu allerhöchsten Ansprüchen – sie ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 sowie ausgezeichnet als „Leitfirma“ und hat eine ausgezeichnete Reputation im Markt.

    Die "FLT-Compressors GmbH" fertigt mit ihrem erfahren Team Luftkompressoren für allerhöchste Ansprüche.

    Unsere Kunden sind Feuerwehren, THW, Bundespolizei, DLRG, Tauchschulen, Universitäten, aber auch Industriefirmen, welche sich mit Druck- und Atemluft beschäftigen oder diese in Verarbeitungsprozessen benötigen.

    Gefertigt werden kleine, mittlere und auch große Luftkompressoren hauptsächlich für Atemluft.

     

    Da es gerade bei Atemluft auf allerhöchste Standards ankommt, legen alle unserer, aber auch gerade die internationalen Kunden, sehr großen Wert auf deutsche Qualitätsprodukte.

     

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.